Am Wochenende ist es soweit! Weltmeisterschaft im 24h-Lauf! Ich bin wirklich sehr gespannt was passieren wird und wer weiß… vielleicht klappt es ja sogar mit einer erfolgreichen Titelverteidigung. Dass dies mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen wird, verrät schon der Blick auf die Startliste, denn dort tauchen nahezu alle Namen auf, welche auch in den Weltjahresbestenlisten der vergangenen Jahre ganz vorne zu finden waren.

Mein oberstes Ziel ist es, auch bei dieser WM wieder eine grundsolide Leistung abzuliefern. Wenn sich im Rennverlauf die Chance auftut, den Wahnsinn von Turin noch einmal zu wiederholen, werde ich logischerweise dennoch alles daran setzen das zu schaffen. Die Strecke habe ich gestern Abend schon einmal besichtigen können. Sie ist wirklich nahezu optimal zu laufen, lediglich der doch recht ordentliche Wind und die kühlen Temperaturen könnten eventuell hinsichtlich möglichst guter Kilometerleistungen hinderlich sein.

Bislang habe ich noch keine Information, wo im Netz der Liveticker zum Mitfiebern angeboten wird. Zum Daumendrücken vielleicht einfach mal auf http://www.belfast24.com oder www.iau-ultramarathon.org schauen. Samstag um 12:00 Uhr (13:00 Uhr deutscher Zeit) ist Start.

Viele Grüße aus Belfast

Flo