Vorträge

 

Florian Reus bei einem Vortrag

Mitten in einem Vortrag

Bereits seit einigen Jahren gehört Florian Reus zu den weltweit erfolgreichsten Ultraläufern. So beträgt seine Bestleistung im 24-Stunden-Lauf beispielsweise die unvorstellbare Distanz von 263,9 Kilometern, was mehr als sechs gelaufenen Marathons innerhalb eines einzigen Tages entspricht! Im Jahr 2015 ist ihm ein bislang einmaliger Erfolg gelungen, indem er innerhalb eines Jahres sowohl die Weltmeisterschaft als auch den traditionsreichen Spartathlon (246 Kilometer von Athen nach Sparta) gewinnen konnte. Er ist damit der einzige deutsche Läufer überhaupt, der den Weltmeistertitel in einer Ultramarathondisziplin gewinnen konnte und auch beim Spartathlon war in den bisherigen 33 Auflagen kein anderer deutscher Läufer schneller als die von Reus erzielte Zeit von 23:17 Stunden. Trotz seines, für einen Ultraläufer noch relativ jungen, Alters von 31 Jahren ist er schon jetzt der erfolgreichste Ultraläufer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes bei internationalen Meisterschaften. Mit 6 x Gold, 2 x Silber und 3 x Bronze führt er diesen Medaillenspiegel souverän an. Seine Vormachtstellung auf nationaler Ebene wird durch die mehrmalige Auszeichnung zum Ultraläufer des Jahres, zum Sportler des Jahres der Stadt Würzburg und durch den ehrenvollen Eintrag in das Goldene Buch des Main-Taunus-Kreises untermauert. Auch auf internationaler Ebene hält er einen Rekord der Superlative, denn bislang gelang es keinem anderen Läufer, die Europameisterschaft im 24-h-Lauf drei Mal zu gewinnen.

Für all diese Triumphe sind eine ganze Fülle an Erfolgsfaktoren entscheidend gewesen. So sind beispielsweise ein sinnvoll strukturierter langjähriger Aufbau, eine sportlergerechte Ernährung und ausreichend regenerative Maßnahmen unerlässlich. Während all diese Aspekte eher als unerlässliche Hygienefaktoren zu bezeichnen sind, muss es noch etwas anderes geben, was Florian Reus zu einem der besten Ultraläufer der Welt hat werden lassen…

Die Rede ist hier von seiner „Niemals-Aufgeben-Mentalität“, nach der er mit aller Konsequenz lebt. Im Jahr 2006 formulierte er sich mittels eines komplexen Punktesystems eine klare Vision, bei welcher vor allem das Ziel, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, im Fokus stand. Fast ein Jahrzehnt später ist er tatsächlich an seinem großen Traumziel angekommen! Auf diesem langen Weg gab es so manche Niederlage, die ihn gelehrt hat demütig und, vor allem geduldig, zu bleiben. Insbesondere diese Tugenden haben ihn schließlich an die Weltspitze geführt.

 

Florian Reus gelingt es in seinen kurzweiligen Firmenvorträgen diese Mentalität greifbar zu machen, so dass es dem Auditorium nicht schwer fällt, diese auf den eigenen Kontext anzuwenden. Wer sonst kann das „Niemals aufgeben“ authentischer verkörpern, als jemand, der eine Sportart auf internationalem Spitzenniveau betreibt, in der genau dies den wohl wichtigsten Erfolgsfaktor darstellt? In seinen Vorträgen fesselt er die Zuhörer mit vielen spannenden Beispielen aus seiner sportlichen Karriere und lässt Einblicke in die Welt seiner Leidenschaft Ultramarathon gewähren. Durch sein Masterstudium „Sportmanagement“ gelingt es ihm, sich in die betriebswirtschaftlichen Lebenswelten seiner Zuhörer hineinzudenken und wertvolle Impulse zu setzen. Mit Humor und dem nötigen Maß an Selbstironie gewinnt der, trotz seiner großartigen Erfolge bodenständige Sportler, schnell die Sympathien des Publikums.

 

Titel: „Mit der Niemals-Aufgeben-Mentalität die wirklich großen Ziele erreichen!“

Dauer: 60 Minuten; selbstverständlich kann die zeitliche Dauer, je nach Kundenwunsch angepasst werden

Inhalte:

  • Geduld als wichtigster Baustein der „Niemals-Aufgeben-Mentalität“
  • Ziele und Visionen als Basis des Erfolgs
  • Niederlagen und Rückschläge als Chance erkennen
  • Demut als wesentlicher Faktor für Konstanz

 

Buchen Sie den Vortrag „Mit der Niemals-Aufgeben-Mentalität die wirklich großen Ziele erreichen“ als Rahmenprogramm für…

  • Kongresse
  • Tagungen
  • Jahresmeetings
  • Feiern, wie z. B. Jubiläen
  • Verbandstreffen
  • Kick-off-Veranstaltungen
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Events

 

Referenzen:

Unternehmen & Veranstaltungen:

  • Stadtwerke Bielefeld
  • b+p Beratung & Personal
  • Techem
  • Newline
  • HVB-Forum Aschaffenburg
  • Sport Brang Jünkerath
  • Lauffieber Aschaffenburg
  • Mauerweglauf Berlin
  • Traildorado
  • Läufer des Jahres Sport-Gala in Thüringen
  • Extremsporttag Frankfurt
  • etc.

Schulen & Universitäten:

  • TU Darmstadt – Marathon-Projekt
  • Martin – Luther – Universität Halle
  • Internatsschule Schloss Hansenberg (Schule Hochbegabte des Land Hessens)

 

„Danke nochmal für den inspirierenden Abend. Ich habe heute bereits Rückmeldungen bekommen, die den Vortrag als sehr befruchtend empfanden“ (Dipl.-Kfm. Heiko Banaszak, b+p Beratung und Personal)

„Fachlich-inhaltlich grundsolide, total authentisch und ausgesprochen inspirierend“ (Prof. Oliver Stoll, Martin-Luther-Universität Halle)

„Dein Vortrag kam sehr gut an, einige Leute kamen extra nochmal zu mir und haben von Deinem Vortrag geschwärmt. In den anonymen Feedbackbögen waren bei Dir alle Bewertungen sehr gut – eine glatte Eins!“ (Iris Hadbawnik; Fitness@Business)